News

Hamburg macht die Luftfahrt fit für Wasserstoff

Die Luftfahrtbranche in Hamburg bereitet sich auf das Fliegen mit Wasserstoff vor. Dazu ist nun der Startschuss für den Aufbau einer neuen Entwicklungsplattform gefallen. Gefördert von der Hansestadt wird Lufthansa Technik zusammen mit dem DLR, dem ZAL sowie dem Hamburg Airport in den kommenden zwei Jahren umfangreiche Wartungs- und Bodenprozesse im Umgang mit der Wasserstofftechnologie konzipieren und erproben. Dazu wird auf der Hamburger Lufthansa-Technik-Basis ein Flugzeug der Airbus-A320-Familie zum stationären Labor umgebaut.

Mehr erfahren

Die Herausforderungen von Post-Covid schon heute angehen…

… das ist das Credo im ZAL TechCenter, wo in diesen Tagen ein neuer Roboter aufgebaut wird. Zwar waren Automation und Digitalisierung bereits vor der Krise richtungsweisende Trends, doch mit Eintritt in die Pandemie wurden diese weiter beschleunigt und läuten bei vielen Unternehmen seither eine digitale Transformation ein. Die von der Krise besonders hart getroffene Luftfahrt ist hier nicht ausgenommen.

Mehr erfahren

Flying Green Tomorrow – der neue Wasserstofftank am ZAL

Die große Frage, die die Zukunft der Luftfahrt prägt, ist: Wie gestalten wir das Fliegen nachhaltiger? Ein Weg dorthin, den sich Hamburg als drittgrößter Luftfahrtstandort weltweit auf die Fahne geschrieben hat, ist Wasserstoff. Das bedeutet, weg von den fossilen Brennstoffen, hin zum emissionsarmen Flugzeug. Ein wichtiger Schritt für den Standort ist der neue Wasserstoffspeicher am ZAL.

Mehr erfahren

Digital TechWalk 2 – Das ZAL virtuell

Am 16. März öffnete das ZAL TechCenter bereits zum zweiten Mal seine virtuellen Türen. Gemeinsam mit Moderator Lukas Kästner erkundeten die Teilnehmenden das Gebäude: Wieder eine Gelegenheit, um an drei Standorten spannende Einblicke in die (Zusammen)-Arbeit der ansässigen Unternehmen zu gewinnen.

Mehr erfahren

Projekt ANKA, die autonome nachhaltige Kabine

Das LuFo 6.1-Forschungsprojekt ANKA, kurz für autonome nachhaltige Kabine, ging im Oktober 2020 an den Start. Die ZAL GmbH arbeitet dabei eng mit der Interior Noise-Abteilung von Airbus zusammen. Ziel ist es, neue Mess- und Simulationsmethoden für die leise Kabine zu entwickeln.

Mehr erfahren

Ups...! Your Browser needs an update

Did you know that you browser is outdated? To get the best experience of our website we recommend that you upgrade to a newer version or a different web browser. A list of the most popular browsers can be found below. Just click on the icons to get to the download page. Please note that the latest and final version of Internet Explorer (IE 11) is no longer fully supported.

If you can‘t or don‘t want to update your browser, ignore this message and keep browsing.