News

AI Aviation Lab: was Sie über unsere ARTISTen wissen sollten

Ihr neues Forschungsprojekt soll mit künstlicher Intelligenz ausgestattet werden? Sie wollen mit KI experimentieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Unser AI Aviation Lab lädt Interessierte zum Experimentieren ein. Verschiedene Werkzeuge für die Entwicklung von KI-Prototypen warten nur darauf, von Ihnen ausprobiert zu werden. Und sollten Fragen aufkommen, steht unser KI-Team bereit, sie zu […]

Mehr erfahren

Nonplanarer 3D Druck – neue Perspektiven für die Hybride Fertigung

Robotik und Additive Fertigung in einem? Die Robotergeführte Additive Fertigung (RAM), ein hybrides Fertigungsverfahren, kombiniert das Beste aus beiden Welten. Unsere IngenieurInnen setzen dabei Roboter ein. Dadurch entsteht eine größere Bewegungsfreiheit als bei herkömmlichen Druckprozessen. Für die Hybride Fertigung eröffnet das neue Möglichkeiten, wie neuartige Designs und Fertigungstechniken in der Kombination von Bauteilen.

Mehr erfahren

Wie lernt ein Roboter das Fischen?

Haben wir in der ZAL GmbH ein neues sportliches Hobby? Nein, wir entwickeln keine angelnden Roboter. Inspiration für den Titel ist eine alte Weisheit des chinesischen Philosophen Konfuzius: „Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Menschen zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.“ Ein Sinnspruch, der sich immer mehr auf die moderne Automatisierungstechnik, genauer die Robotik übertragen lässt.

Mehr erfahren

ZAL ²TableNetwork

Am 24. Juni veranstaltete FoLuHH das ZAL ²TableNetwork ("SquareTableNetwork"). Das neue Eventformat ist den sogenannten Roundtable-Diskussionen nachempfunden. Über Unternehmensgrenzen hinweg unterstützt der Workshop den interdisziplinären Austausch.

Mehr erfahren

Health in Aviation: Was sind die Chancen?

COVID-19 wirkt sich auf beinahe jede Branche aus, wobei die Luftfahrt wohl eine der am stärksten betroffenen ist. Doch wie können wir dem begegnen? Welche Maßnahmen können getroffen werden, um mit dieser Situation umzugehen? Und welche Chancen ergeben sich daraus?

Mehr erfahren

Es grünt so grün, der Grünling – Fused Filament Fabrication für metallische Bauteile

Fused Filament Fabrication, kurz FFF, ist ein weit verbreitetes additives Fertigungsverfahren für Kunststoffbauteile, dessen Einsatz vom Hobbybereich bis hin zu fliegenden Flugzeugbauteilen reicht. Dass sich das Herstellungsverfahren mit ein paar Tricks auch zum 3D-drucken metallischer Bauteile eignet, untersucht aktuell unser AM Team – mit erfreulichen Erkenntnissen für die Luftfahrt und sogar die Brennstoffzellenforschung!

Mehr erfahren

Ups...! Your Browser needs an update

Did you know that you browser is outdated? To get the best experience of our website we recommend that you upgrade to a newer version or a different web browser. A list of the most popular browsers can be found below. Just click on the icons to get to the download page. Please note that the latest and final version of Internet Explorer (IE 11) is no longer fully supported.

If you can‘t or don‘t want to update your browser, ignore this message and keep browsing.