Your Career at ZAL!

Do you want to shape the future with a young and highly motivated team? Then apply to one of the most modern research facilities for civil aviation worldwide! We are looking for team members who are enthusiastic about aerospace, enjoy a challenge, and want to make a difference.

Ready for takeoff?
At ZAL GmbH, we offer you a workplace where you can take off from the very beginning! ZAL is one of the most exciting employers in Hamburg thanks to a wide range of technological equipment. Our day-to-day work is characterized by opportunities to further develop our own expertise and to initiate new innovation projects. Our strength lies in our positive and collegial spirit! We are proud of our great working atmosphere with flat hierarchies and a culture of open communication.

Learn more about work that our Research & Technology team does here.

Would you like to shape aviation with us?
We look forward to receiving your complete application! Submit your resume and cover letter to:

Questions? Do not hesitate to ask at any time!

More detailed information on the collection, processing, and use of your data can be found in our data policy.

Vacancies

Systemingenieur:in (m/w/d) Brennstoffzellen-/Wasserstoffsysteme

Das ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung in Hamburg gehört zu den modernsten Forschungseinrichtungen weltweit.
Auf einer Gesamtfläche von mehr als 26.000 m² bietet das Forschungszentrum 600 Mitarbeitenden von über dreißig Unternehmen aus Industrie und Wissenschaft fortschrittlichste Infrastrukturen zur gemeinsamen Forschung und Entwicklung unter einem Dach. Die Aufgabe der ZAL GmbH ist es dabei, optimale Voraussetzungen für die angewandte Luftfahrtforschung zu schaffen. Hierzu gehört neben dem Betrieb des ZAL TechCenter ebenso ein 35-köpfiges Expert:innenteam, das Partner in Industrieprojekten unterstützt und eigene Förderprojekte vorantreibt.

Das Team Data & Power Networks beschäftigt sich unter anderem mit der Konzeption und Erprobung innovativer elektrischer Energiesysteme für umweltfreundlichere Flugzeuge der Zukunft. In diesem Themengebiet erforschen wir Brennstoffzellensysteme sowie deren Flugzeugintegration.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionierung neuartiger Lösungsansätze für emissionsfreie elektrische Energiesysteme, insbesondere für die Luftfahrt in Verbindung mit der Brennstoffzellen-/Wasserstofftechnologie
  • Analyse von Anforderungen sowie die Erarbeitung von Energiemanagementkonzepten (z.B. Hybridisierung, Lastmanagement)
  • Entwicklung und Umsetzung prototypischer Systemaufbauten und Teststände
  • Erstellung und Implementierung von Testplänen sowie Betreuung und Auswertung von Tests
  • Marktbeobachtung und Bewertung relevanter Technologien und Hersteller
  • Eigenständige Bearbeitung von Forschungs- und Industrieprojekten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. / Master / Bachelor) möglichst im Bereich Energietechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Fachkenntnisse in mindestens einem der folgenden Gebiete: elektrische Energiesysteme, H2-Speicherung und/oder H2-Infrastruktur, Brennstoffzellen-Systeme, Leistungselektronik, Energieverteilung und/oder Power Management
  • Gutes Verständnis und erste praktische Anwenderkenntnisse in LabView
  • Kenntnisse im Bereich der Systemmodellierung mit Modelica oder Simulink sind wünschenswert
  • Hands-on-Mentalität und Begeisterung für die Lösung schwieriger technischer Probleme
  • Hohes persönliches Interesse zur Einarbeitung in neue Themen und Technologien sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, Teamgeist und hohes persönliches Engagement
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Ihre Benefits bei der ZAL GmbH:

  • Mitarbeit in einem mittelständischen, wachsenden und in Industrie und Forschung bestens vernetzten Unternehmen
  • Ein sehr kollegiales Team mit freundlichen, hilfsbereiten und fachkompetenten Kolleg:innen sowie flachen Hierarchien und einer sehr guten Arbeitsatmosphäre
  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung des Fachbereiches
  • Eine moderne Arbeitsumgebung, ergonomische Arbeitsplätze und ein TechLab mit aktueller Ausstattung
  • Flexibilität durch Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit 12 zusätzliche Gleittage zu nehmen
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive zusätzliche Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung des HVV ProfiTickets, Altersvorsorge, Kantine etc.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und E-Learning Angebote
  • Gesundheitsförderung durch kostenfreie Äpfel und Getränke sowie betriebsärztliche Betreuung, Impfungen und weitere Gesundheitsfördermaßnahmen
  • Bezuschusste Fitnesskooperation mit Urban Sports Club
  • Teamevents und die Möglichkeit an unterschiedlichen ZAL TechCenter Events wie Fachveranstaltungen, Kongressen, Science Slam etc. teilzunehmen

Gestalten Sie Ihre Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Einstellungstermin bei Frau Britta Wiechert ().

ZAL GmbH
Hein-Saß-Weg 22
21129 Hamburg
+ 49 40 248 595 0

There are no vacancies at the moment? Inspire us! We look forward to receiving your informative unsolicited application.

Ups...! Your Browser needs an update

Did you know that you browser is outdated? To get the best experience of our website we recommend that you upgrade to a newer version or a different web browser. A list of the most popular browsers can be found below. Just click on the icons to get to the download page. Please note that the latest and final version of Internet Explorer (IE 11) is no longer fully supported.

If you can‘t or don‘t want to update your browser, ignore this message and keep browsing.